Veranstaltungen

Im Schloss Freudental finden regelmäßig auch öffentlich zugängliche Veranstaltungen statt, die entweder kostenlos, gegen Anmeldung oder gegen Eintritt besucht werden können. Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen und bereits vergangenen Veranstaltungen.

Musicalische Klänge auf Schloss Freudental

Datum: 21.10.2019 - weitere Informationen

Die Namhaften Musicalstars Felix Martin, Maximilian Mann und Mercedesz Csampai, bekannt aus „Der Glöckner von Notre Dame, Alladin, Elisabeth“ und anderen Musicals, singen für sie wundervolle Lieder sowie Passagen aus Musicals, die einfach jeden begeistern. Start: 19:00 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr.

Vergangene Veranstaltungen

The Henry Girls

Irish Americana Folk

Datum: 13.10.2019 - weitere Informationen

Diese drei Schwestern haben den Plan, Weltkarriere zu machen! Karen (Fiddle, Vocals), Lorna (Vocals, Akkordeon) und Joleen McLaughlin (Harfe, Piano, Vocals) sind in ihrer Heimat Irland schon von jeher als „The Henry Girls“ bekannt. In ihrem Bühnenprogramm reisen sie in beiden Richtungen über das Meer und fischen in wilden Gefilden: New Folk, Bluegrass, Pop, Irish Tradition, Balladen aber auch Anleihen bei den swingenden Andrew Sisters der 30er  Jahre, Crosby, Stills & Nash oder den Dixie Chicks sind auszumachen. Typisch und eher un-irisch ist der komplexe und intensive dreistimmige Gesang neben gekonnt abgestimmten Vokalharmonien. Und dies alles mit einer zusätzlichen „Gänsehaut“-Intensität, die nur drei über ihre gemeinsamen Lebenslinien verbundene Geschwister erzeugen können.

In Kooperation mit der Veranstaltungsorganisation des Schlosses Freudental

Beginn: 19.00 Uhr

Eintritt: VVK 17 €/AK 20 € | VVK ab 09.09.2019 bei Bader Sachsenheim, Bürgerservice Sachsenheim und im Schloss Freudental.

Genuss im Schloss

Frühjahrs Spezial

Datum: 28.04.2019

Mit Gottesdienst im Schlossgarten von 10 bis 11 Uhr – Anschließend Genuss für die ganze Familie.

Kammermusik – Querflöte trifft Gesang

Unter anderem mit Werken von Bach, Mozart, Reinecke und Fauré

Datum: 06.04.2019 - weitere Informationen

Künstler: Katharina Mecheels (Querflöte), Paula Grimm (Sopran), Barbara Horn (Sopran), Renate Holzknecht-Schill (Klavier). Eintritt frei, Spenden sind erwünscht.

zwischen stimme und saiten

Datum: 03.03.2018

Alle Infos siehe Plakat.

Advents- und Weihnachtslieder

Remigius Kammerchor (Eintritt frei)

Datum: 09.12.2017

Kaum ein süddeutscher Chor hat seine Stücke nicht im Repertoire: Friedrich Silcher (1789-1860) ist mit seinen eingängigen Melodien und gut singbaren Chorsätzen bis heute präsent. Neben weltberühmten Volksliedbearbeitungen wie der „Loreley“ oder dem berühmten „Schifferlied“ existieren aber auch völlig unbekannte Werke aus der Feder Friedrich Silchers. So veröffentlichte der in Schwaben lebende Komponist zahlreiche Choralbearbeitungen von Advents- und Weihnachtsliedern, die nahezu nie zur Aufführung kommen. Zu Unrecht, wie am Samstag, den 9.12. um 18.00 Uhr der Remigius Kammerchor in einem kleinen Adventkonzert zeigen wird. In weihnachtlichem Ambiente wird das in Nagold ansässige, preisgekrönte Ensemble im Schloss Freudental unter der Leitung von Anna-Katharina Kalmbach eine Auswahl dieser unbekannten Chorstücke Friedrich Silchers präsentieren, die der Chor in diesem Jahr – als erster Chor überhaupt – auf CD aufgenommen hat. Im Anschluss an das ca. 45minütige Konzert, das sozusagen als CD-Taufe dienen soll, ist das Publikum zu einem adventlichen Sektempfang eingeladen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, um Spenden wird gebeten.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!